Menü überspringen
Grafische Version Normal Hoher Kontrast Kontrast Nur Text Nur Text

Müllentsorgung

Abfuhrpläne

 

Allgemeines

Der anfallende Müll ist entsprechend der Müllabfuhrordnung der Gemeinde Terfens zu trennen.

Zur Ablieferung des wiederverwertbaren Mülls – ausgenommen Kunst- und Verbundstoffe – sind von der Gemeinde Wertstoffsammelstellen eingerichtet worden. Die Sammelstellen befinden sich im Ortsteil Terfens beim Bauhof (Auweg 8) und im Ortsteil Vomperbach neben der Autobahnbrücke.

Die Einwurfzeiten sind in Vomperbach täglich von 08.00 – 20.00 Uhr und in Terfens von Montag bis Samstag zwischen 8.00 und 20.00 Uhr.

 

Restmüll

Der Restmüll wird mit Müllsäcken im wöchentlichen Rhythmus (ausgenommen
Fritzner Weg, Mairbach, Schlögelsbach, Eggen, Umlberg und Vomperloch – dort alle 14 Tage) immer am Donnerstag (außer an Feiertagen) entsorgt. Die Säcke müssen ab 06.00 Uhr an gut sichtbarer Stelle innerhalb des Grundstückes deponiert sein.
Abfuhrtage entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Abfuhrplan für Ihren Ortsteil.

Die Ausgabe der Restmüll- und Biomüllsäcke für ein Jahr erfolgt meist im Dezember.
Der Termin und die Ausgabestandorte werden in den Gemeindenachrichten verlautbart.

Während des Jahres können im Bedarfsfall Säcke im Gemeindeamt zugekauft werden.

Preis: € 5,00 pro 60 l Sack

 

Biomüll

Der Biomüll wird mit Biosäcken im wöchentlichen Rhythmus (ausgenommen Fritzner Weg, Mairbach, Schlögelsbach, Eggen, Umlberg und Vomperloch – dort alle 14 Tage) immer am Donnerstag (außer an Feiertagen) entsorgt. Die Säcke müssen ab 06.00 Uhr an gut sichtbarer Stelle innerhalb des Grundstückes deponiert sein.
Die Abfuhrtage entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Abfuhrplan für Ihren Ortsteil.

Die Ausgabe der Restmüll- und Biomüllsäcke für ein Jahr erfolgt meist im Dezember.
Der Termin und die Ausgabestandorte werden in den Gemeindenachrichten verlautbart.
Während des Jahres können im Bedarfsfall Säcke im Gemeindeamt zugekauft werden.

Preis: € 0,70 pro 10 l Sack

Kunst- und Verbundstoffe - GELBER SACK

Die Entsorgung der Kunst- und Verbundstoffe erfolgt in vierwöchigem Abstand (nach Vorgabe der TRG) mittels gelbem Sack.
Der gelbe Sack muss an dem für das jeweilige Gebiet festgelegten Entsorgungstag spätestens um 06.00 Uhr (besser noch am Abend vorher), gleich wie bei der Restmüllabfuhr, deponiert sein. Die Ausgabe der gelben Säcke erfolgt mit den Rest- und Biomüllsäcken meist im Dezember (Termin wird in den Gemeindenachrichten verlautbart).
Die Abfuhr erfolgt in allen Ortsteilen an einem Donnerstag.
Abfuhrtage entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Abfuhrplan für Ihren Ortsteil.
Gewerbebetriebe haben die Möglichkeit, sich an die örtliche Haushaltssammlung für Verpackungsabfälle aus Kunst- und Verbundstoffen anzuschließen und können somit eine Direktabholung ab Betrieb vornehmen lassen oder auch eine eigenständige Anlieferung bei der TRG-Übernahmestelle in Schwaz vornehmen.

 

Strauchschnittabfuhr

Für den Strauchschnitt wurde an den  Wertstoffsammelzentren ein Sammelbehälter aufgestellt bzw. kann der Strauchschnitt direkt bei der Kompostieranlage in Weer abgegeben werden:

Bauhof Terfens, Auweg 8, Wertstoffsammelzentrum
Anlieferungszeiten: Montag bis Samstag von 8.00 bis 20.00 Uhr

Wertstoffsammelzentrum Vomperbach (nahe Lärmschutzwand A12)
Anlieferungszeiten: täglich

Kompostieranlage Weer
Die Lener Hackgut GmbH hat mit 1.1.2017 die bisher von Enzenberg/Schwemberger betriebene Kompostieranlage im Gewerbegebiet in Weer übernommen. Mit der Sammlung von biogenen Abfällen soll Qualitätskompost hergestellt werden.

Annahmezeiten Hackgut Lener:
Montag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr – oder nach telefonischer Vereinbarung.

Wichtig: Vorher im Büro (ehemals Firmengebäude Fliesen Schneider) anmelden. Telefon: 05224/66197.

Die Anlieferungen bei den Wertstoffsammelzentren sind kostenlos.
Für die Anlieferung bei der Kompostieranlage in Weer sind je Kubikmeter Strauchschnitt € 10,00.- zu bezahlen.

Was wird gesammelt?
Strauch-, Hecken- und Grasschnitt, Garten- und Friedhofsabfälle, Balkonblumen, Fallobst udgl.

Probebetrieb für die Aufstellung der Sammelbehälter
Wenn unerlaubte Störstoffe, Müll oder sonstige Materialien in die genannten Sammelbehälter eingebracht werden, müssen wir leider diese Art der Sammlung von Strauchmaterial und Grasschnitt einstellen.

 

Altspeiseöl, Kartonagen

Altspeiseöl kann mit Öli-Kübeln bei den beiden Sammelstellen abgegeben werden. Leere Öli-Kübel sind im Gemeindeamt sowie bei den Sammelstellen vorrätig.

 

Styropor

Für Styropor wurden bei den Sammelstellen eigene Behältnisse aufgestellt, wo z.B. Verpackungen von Elektrogeräten, gereinigte Fleischtassen usw. entsorgt werden können.  (ACHTUNG: keine Wärmedämmplatten !!)

 

Handys, Tonerkartuschen

Im Gemeindeamt stehen Sammelkartons für die umweltfreundliche Entsorgung von Handys sowie für Tonerkartuschen und Tintenpatronen von Druckern zur Verfügung.

 

Elektronikschrott, Sperrmüll und Problemstoffe

Elektronikschrott sowie alle Arten von Sperrmüll und Problemstoffen können im Gewerbegebiet Pill beim Recyclinghof Pill, Tel. 05242/64196 oder 0663/9252676, jeweils

  • Mo bis Fr         von 13.00 bis 16.30 Uhr
  • und Samstag   von 08.00 bis 12.00 Uhr
     
  • Im Jänner und Februar am Samstag geschlossen


abgegeben werden.

Im Winter werden die Öffnungszeiten von Seiten des Recyclinghofes meist geändert. Die geänderten Öffnungszeiten werden in den Gemeindenachrichten veröffentlicht.
Transportmöglichkeiten werden über Wunsch vom Gemeindeamt Terfens (Tel. 05224/68315) vermittelt.
Die Anlieferung wird vom Platzwart des Recyclinghofes überwacht und dabei auch erfasst, aus welcher Gemeinde Müll angeliefert wird. Der Zulieferer hat an Ort und Stelle den anfallenden Betrag zu bezahlen, die Gemeinde bezahlt zu jeder Anlieferung den gleichen Anteil dazu. Elektronikschrott, Kleinmengen und bestimmte Arten von Abfällen werden kostenlos übernommen.
 

 

Gemeindeamt Terfens . Dorfplatz 1 . 6123 Terfens . Telefon +43 5224 68315 . Fax +43 5224 68315 66 . Email
Impressum ǀ made by mediawerk
Sie sind hier: Gemeinde / Bürgerservice / Müllentsorgung