Baufortschritt "Ertüchtigung Riedbach"

Fotos: Mag. Bernhard Birkfellner

Die Arbeiten am Mühlweg schreiten voran. Mittlerweile wurde das 1.000er Rohr - ein Rohr mit einem Meter Durchmesser – verlegt, sämtliche Kanal- und Wassereinbauten teilweise verlegt und schon einige Glasfaserhausanschlüsse hergestellt. Zur Zeit ist die Wildbach- und Lawinenverbauung am Zug. Sie beginnen mit dem Offenen Gerinne hinunter bis zur Mühle. Das Offene Gerinne wird mit Steinen ausgelegt und sobald die Wildbach- und Lawinenverbauung ihre Arbeiten beendet hat, erfolgt der Anschluss an das Rückhaltebecken.